Rückkühlwerke EN

Problem:

Die Kältemaschinen-Kondensatoren sowie die Stichleitungen  und Düsen des Rückkühlwerks sind  verkalkt und / oder durch Umweltschmutz verunreinigt.

Damit verbunden hat sich der Wärmeübergang der Kondensatoren verschlechtert und die Füllkörper werden nicht mehr ausreichend mit Wasser besprüht. Das geht  zu Lasten der Leistung des Rückkühlwerks und damit auch zu Lasten der Kälteleistung.

Problemlösung:

Zur Wiederherstellung des Wärmeübergangs und Betriebssicherheit der Kälteanlage mit Rückkühlwerk ist eine chemische Reinigung mit unseren Spezialreinigungsmitteln aus der Produktreihe "Bamasol..." oder / und "Bamaclean..." dringend angeraten.

Nach der Reinigung sollten Sie mit uns über eine Wasseraufbereitung mit Absalzung und Härtestabilisierung sowie Korrosionsschutz sprechen, als weitere Vorsorge zum Erhalt des Wärmeübergangs und Betriebssicherheit Ihrer Anlagen.